NEWS: Nr. 28 / August 2018 - jetzt reinlesen...

Rückblicke auf vergangene Events, Ausblicke auf bevorstehende Aktivitäten, aktuelle Themen, Tipps rund um die Gastronomie: unser News-Blatt ist für Sie umfassend gestaltet - lesen Sie gleich ...

mehr

NEWS: Nr. 27 / Mai 2018 - jetzt reinlesen...

Rückblicke auf vergangene Events, Ausblicke auf bevorstehende Aktivitäten, aktuelle Themen, Tipps rund um die Gastronomie: unser News-Blatt ist für Sie umfassend gestaltet - lesen Sie gleich ...

mehr

NEWS: Nr. 26 / März 2018 - jetzt reinlesen...

Rückblicke auf vergangene Events, Ausblicke auf bevorstehende Aktivitäten, aktuelle Themen, Tipps rund um die Gastronomie: unser News-Blatt ist für Sie umfassend gestaltet - lesen Sie gleich ...

mehr

Unsere Sponsoring-Partner

Werden auch Sie Mitglied: Auf eine erfolgreiche Partnerschaft!

Antrag

Mit diesem Antrag melden Sie sich an für die Mitgliedschaft bei

  • GastroSuisse
  • GastroAargau

Eine Mitgliedschaft ist aufgrund der statutarischen Bestimmungen nur auf beiden Ebenen gleichzeitig möglich.

Mitgliederbeitrag

Sie zahlen einen Jahresbeitrag, der sich aus dem Beitrag für den Dachverband GastroSuisse sowie dem Kantonsbeitrag von GastroAargau zusammensetzt. Für den Dachverband GastroSuisse gibt es fünf verschiedene Beiträge, je nach AHV-Lohnsumme der einzelnen Mitgliederbetriebe. Der Kantonsbeitrag von GastroAargau ist für alle Mitglieder gleich (CHF 180.00).

AHV-Abrechnung

Mitglieder des Verbands GastroSuisse sind verpflichtet, die Versicherungen der 1. Säule bei GastroSocial abzurechnen. Sie können dabei auf eine kompetente Unterstützung durch den Branchenspezialisten zählen und profitieren von zeitsparenden Onlineprodukten (z.B. Lohnprogramm miruSocial), unkomplizierten Abläufen sowie einer hohen Dienstleistungsqualität.

Berufliche Vorsorge

Ergänzend zu den Versicherungen der 1. Säule bietet GastroSocial auch eine berufliche Vorsorge an. Die Vorsorgepläne sind genau auf die Bedürfnisse der Gastronomie- und Hotelleriebranche ausgelegt und erfüllen zum Beispiel sämtliche Vorgaben des L-GAV. Weitere wichtige Vorteile für die angeschlossenen Betriebe
sowie für die Versicherten sind die sehr solide Finanzierung sowie die schweizweit tiefsten Verwaltungskosten.

=> Das Abrechnen über die Ausgleichskasse GastroSocial setzt eine gültige Verbandsmitgliedschaft bei GastroSuisse voraus. Die Kündigung der Mitgliedschaft beträgt 6 Monate per Ende Kalenderjahr.

Für weiterführende Infos stehen Ihnen die Fachpersonen von GastroSocial gerne zur Verfügung:

GastroSocial
Buchserstrasse 1
Postfach
5001 Aarau

Tel. 062 837 71 71
Fax 062 837 72 97

info@gastrosocial.ch

Mehr erfahren Sie auf www.gastrosocial.ch


Downloads